Erneuerbare Energien

100% erneuerbare
Energie

Europaweit
erstes Hotel auf
2.000 m Seehöhe
mit erneuerbarer Energie

Das Hotel The Crystal in Tirol sorgt auch mit seinem konsequenten Energiekonzept für Aufsehen. Es handelt sich um das erste Hotel auf 2.000 m Seehöhe, das auf 100% erneuerbarer Energie setzt und damit eine weitere Vorreiterrolle für die Tourismusbetriebe einnimmt.

Dem Bauherrn, dem es nicht nur darauf ankam, ökonomisch und öko-
logisch zu bauen, sondern der auch mutig genug war, in eine
zukunftsträchtige Heizanlage zu investieren, sind die Um-
welt und auch der Rest der Hotellerie für diese Vorreiterrolle
zu Dank verpflichtet.“

ERKLÄRUNGEN unseres Betriebsleiters Stellvertreter Schmid Alexander

VIDEO Teil 1         VIDEO Teil 2

Technische Daten

5 Erdwärmepumen (davon 4 Niedertemperatur, 1 Hochtemperatur)
8.000 m Tiefenbohrung (so hoch wie der Mount Everest)
76 Erdsonden, jede einzelne 120 m tief
Ein Hotel in dieser Größe (40.000 m³) braucht ca. 90.000 lt. Heizöl
Erdwärme ist 4 mal günstiger als Heizöl und 3 mal günstiger als Pellets.
Armotisierung in ca. 12-14 Jahre
300 m² Solarkollektoren
Baukosten der Heizanlage: über 1 Mio EUR

 

Gewinner des Umwelpreises 2009

Am 18. November wurde uns dieser aussagekräftige Preis vom Land Tirol, Südtirol und Trentino verliehen.

"Unser Ziel ist: Unabhängig von fossilen Brennstoffen zu sein, insbesondere von Erdöl, die Investition in erneuerbare Energie, die Umwelt weniger  belasten um die herrliche Bergwelt Tirols für die Bewohner und die Besucher zu erhalten."

Gewinner des "Going Green Award" von Condé Nast Johansen Hotels

The Crystal Hotel Obergurgl ist der Gewinner beim heurigen Award von Conde Nast Johansens in London am 08. November 2010 für den Titel "Going Green Award - Ökologie in der Hotelerie". Mehr Information zu Conde Nast Johansens.